Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte

 

Gesellschaft

für

Bayerische Musikgeschichte

e.V.

 

 

     

 

 

 

Die Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte will die musikalische Vergangenheit und Gegenwart derjenigen Gebiete Deutschlands erforschen und dokumentieren, die seit Beginn des vorigen Jahrhunderts zu Bayern zusammengeschlossen sind. Sie will die erhaltenen und weithin verstreuten Denkmäler früherer bayerischer Musikkultur erfassen, für ihre Erhaltung Sorge tragen und sie der Musikforschung und Musikpraxis zugänglich machen.

Die wissenschaftliche Tätigkeit der Gesellschaft wird von einem Beirat betreut, der sich aus ausgewiesenen Kennern der bayerischen Musikgeschichte zusammensetzt. Weiteres Organ neben dem Vorstand und dem Beirat ist die Mitgliederversammlung, die satzungsgemäß alle drei Jahre im Rahmen einer Tagung mit Vorträgen und musikalischen Aufführungen in wechselnden bayerischen Städten zusammentritt.

Geschäftsstelle:
Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte e.V.
Dr. Stephan Hörner
Hohenzollernstr. 8
D - 80801 München
Tel., Fax: 089 / 349906
e-mail:Bayer.Musikgesellschaft@lrz.badw-muenchen.de

Anschrift:
Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte e.V.
Postfach 10 06 11
D-80080 München

 

 
Letzte Änderung:1.03.2013